Kastrationsaktion von wildlebenden Katzen
 

Das Tierheim Dluzyna Gorna erzählte uns von einer Futterstelle für verwilderte Katzen in Zgorzelec. Das Tierheim unterstützt die betreuenden Damen der unkastrierten Katzen mit Futterspenden, kann sich aber eine Kastrationsaktion nicht leisen. Wie groß das Elend der Katzen ist, weis wohl jeder Tierfreund. Um weiteres Leid zu vermeiden, möchten wir helfen. Nach vielen Gesprächen mit der Tierheimleitung und div. Tierärzten konnten alle Formalitäten geklärt werden. Noch diese Woche soll es losgehen.
 
Die Pfleger des Tierheims fahren im Laufe dieser Woche morgens um 7 Uhr an die Futterstelle und versuchen zunächst alle zahmen Katzen einzufangen. Die scheuen Tierchen sollen mit einer Katzenfalle eingefangen werden.
 
Alle kranken sowie weiblichen Tiere werden ins Tierheim gebracht und tierärztlich behandelt sowie kastriert. Scheu Tiere werden wieder an ihre Futterstelle zurückgebracht, ob die anhänglichen Katzen wieder ausgesetzt werden, klären wir noch ab.
Kater sollen eigentlich nur geimpft und entwurmt werden aber wir möchten diese zu einem anderen Tierarzt bringen und ebenfalls kastrieren lassen.
Zur Futterstelle kommen um die 30 Katzen, ein Teil von ihnen gehört zu anliegenden Gärten. Die Katzen dort sind teilweise bereits kastriert.

Nun zählen wir auf EUCH! Eine Kastration einer weiblichen Katze kostet 30 Euro, ein Kater 20 Euro. Um weiteres Katzenelend zu verhindern, benötigen wir Kastrationspaten.
Das Team der Vergessenen und des Tierheims DG bedankt sich bereits jetzt bei allen Unterstützern!

Bankverbindung
Empfänger:
Freundeskreis "Die Vergessenen" e. V.
Taunussparkasse
IBAN: DE19 5125 0000 0006 1094 38
Verwendungszweck: Katzenkastration

Für Auslandsüberweisungen:
IBAN: DE19 5125 0000 0006 1094 38
BIC-Code: HELADEF1TSK

Update 02.04.2015

Wie versprochen ging es letzte Woche los. Am ersten Tag gingen 5 Katzen in die Falle, am zweiten Tag nur 2 aber für das Tierheim DG langt dies zunächst. Alle Boxen sind belegt. Die Tiger scheinen sich abgesprochen zu haben, denn all sind braun getigert :) Die Tierärztin impfte die Katzen bereits, alle sind auf den ersten Blick gesund und recht jung (1-4 Jahre alt). Ein Teil von ihnen ist eigentlich recht umgänglich. Sie haben zwar alle Angst und wollen nicht angefasst werden, sind aber nicht panisch.

Wie es Mutter Natur so will, sind es 5 Damen und nur 2 Herren.
Nun suchen wir Kastrationspaten für die wilden Tiger! 5 Damen dass bedeutet rund 20 Katzenkinder pro Wurf weniger die Leid, Hunger und Krankheit erleben müssen!

Bitte unterstützt uns dabei! Kastrationspatenschaft für eine Dame sind 30 Euro, für einen Herren 20 Euro. Natürlich können auch halbe oder viertel Patenschaften angenommen werden! Sucht euch eine Katze aus die ihr als Paten haben möchtet, teilt uns mit welche es sein soll und wir stellen eine Onlineurkunde für euch aus :)
Nur zusammen sind wir stark!

Heidi für 110,00 Euro Anja und Gebhard für 30 Euro Ilona für 20 Euro Myriam für 50 Euro Grzegor für 80 Zloty
(Einzahlung auf Tierheim DG-Konto)