Marea

 

 

Marea im Tierheim DG


Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail bei uns oder beim Tierheim Hoffnung für Tiere unter der Telefonnummer 03 59 55/7 26 04  oder tierhoffnung@gmx.de

Rasse: Pinscher-Mischling
Geschlecht: weiblich
Geboren: ca. 2011
Kastriert: ja
im Tierheim seit: 23.10.2013
Gechipt: ja
Schulterhöhe: 43 cm
Gewicht: 11,7 kg
 

Über die Hündin Marea können wir relativ viel sagen, denn sie war 2014 für ein halbes Jahr vermittelt. Dann wurde durch eine Krebserkrankung ihrer Besitzer die Zukunft komplett auf den Kopf gestellt und Marea musste zurück ins Tierheim. Sehr schade. Aber wir sind uns sicher, dass es für die nette Hündin eine zweite Chance geben wird. Sie ist ja im besten Alter, von optimaler Wohnungsgröße und mit ganz prima Eigenschaften. So zeigt sich Marea absolut verträglich mit ihren Artgenossen, zutraulich und aufgeschlossen gegenüber Menschen, verschmust, beißt nicht, stubenrein, leinenführig. Im Auto mitzufahren kennt Marea ebenfalls (in der Box), sie verhält sich dabei etwas unruhig, aber problemlos. Der Schlafplatz der Hündin war im Wohnzimmer und im Schlafzimmer, beides funktionierte prima. Wenn es an der Tür klingelte, meldete Marea dies. War der Besuch dann in der Wohnung, wurde er stürmisch-freudig begrüßt, danach zog Ruhe ein. Ganz so, wie man es mag :-)

Marea läuft angstfrei Treppen hoch und runter, sie kann Türklinken öffnen (die Schlaue) und hat auch schon Kommandos geübt. Die agile, neugierige Hündin möchte reichlich Bewegung und ist keinem Abenteuer abgeneigt. Was sie gar nicht will, ist alleine sein. Marea hat echt Trennungsangst. Sie bellt dann, um ihren Kummer kund zu tun. Daher wäre es hilfreich, wenn Sie entweder immer dabei sein darf oder das neue Zuhause ein Einfamilienhaus ist, wo das Bellen keine Mitmieter stört.

Wenn Sie eine fröhliche, aufgeweckte, anhängliche Kameradin suchen, die mit Ihnen wandern geht und der es nicht an Kondition mangelt, haben Sie hier genau die Richtige.

 

www.hoffnung-fuer-tiere.de