Peggy

 

 

 


Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail bei uns oder beim Tierschutzliga - Dorf unter der Telefonnummer 035608 40124 oder per Mail an
info@tierschutzligadorf.de

Chihuahua-mix
Hündin, nicht kastriert
geboren ca. 2004
Schulterhöhe: 20cm
mit Katzen verträglich

Hundeomi Peggy wurde in einem polnischen Tierheim von anderen Hunden gebissen und schwerst verletzt. Zum Glück wurden wir informiert und konnten Peggy in die Tierklinik bringen lassen, wo sie sogleich operiert und damit gerettet wurde. Doch die riesige Hautwunde brauchte noch sehr lange zum Heilen. In einigen Wochen wird davon nichts mehr zu sehen sein, außer eine große Narbe unterm Fell am Rücken.

Für die unendlich liebe, ruhige und anschmiegsame Hundeseniorin wünschen wir uns nun von ganzem Herzen einen liebevollen Platz, wo sie auf ihre alten Tage richtig umsorgt, gehegt und gepflegt wird. Peggy ist sehr ruhig, stubenrein, absolut unkompliziert und unaufdringlich. Einfach ein kleiner Hundeschatz, den man lieb haben muss.

Große Gassirunden braucht Peggy nicht mehr. Kleine, langsame Runden um die Block oder nur im Garten reichen ihr völlig aus. Trotz der schlimmen Erfahrung mit Artgenossen, hat sie weder mit Hunden, noch mit Katzen ein Problem.

Da Peggy an einer Herzinsuffizienz leidet, braucht sie früh und abends Tabletten. Diese kosten im Monat ca. 30 Euro.

Wer schenkt Omi Peggy noch ein bisschen Lebensglück und hat ein warmes, ruhiges Plätzchen daheim für sie frei?


Weitere tolle Bilder auf der Homepage:


www.tierschutzligadorf.de