Stella

 

Stella im Tierheim DG

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail bei uns oder beim Tierheim Gelnhausen unter der Telefonnummer 06051-2550 oder per Mail an
Webmaster@Tierheim-Gelnhausen.de

 

Krumme Beinchen, Stummelschwanz, gebogene Wirbelsäule, Buckel und ängstliche Äuglein... die Natur hat es mit Stella nicht gut gemeint. Ein Mensch wäre vermutlich mit einer solchen Behinderung ein seelisches Wrack, Stella jedoch nicht! Sie ist ein wahrer Sonnenschein! Zierlich aber immer gut gelaunt, anhänglich, verschmust - einfach zum auf den Arm nehmen und nicht mehr loslassen <3 Die ca. 9 Monate alte Hündin muss bereits als Welpe so geboren worden sein. Sie ist dünn, wird im Tierheim gepäppelt doch es dauert. Die kleine Maus liebt Spaziergänge durch Wiesen und Wälder. Sie hüpft wie ein junges Fohlen, erkundet alles ganz genau und liebt Begleitung im Sinne von anderen Hunden. Momentan ist bei Stella keine Kastration geplant. Zu dünn ist sie, außerdem möchte man bei ihrer "Behinderung" keine unnötigen Ops machen. Dies muss ihre zukünftige Familie in aller Ruhe von Zuhause aus entscheiden. Stella ist ein kleines Goldstück. Ihre Behinderung behindert sie überhaupt nicht. Alles funktioniert wie es soll, sie sieht halt etwas seltsam aus aber was ist schon Aussehen, wenn das Herz aus Gold ist? Stella passt in jeden Haushalt, sie ist klein, mag Hunde und Katzen, hat einen ruhigen aber welpenhaften Charakter, könnte problemlos zu Kindern (ab. ca. 10 Jahren) oder zu rüstigen Rentnern vermittelt werden.