Baron – traumhafter Senior (Gnadenbrotplatz gesucht!)

Baron

Rüde,

Labrador-Mix,

Notfall,

geb.:  unbekannt (ca. vor 2009),

Tierheim Dluzyna Gorna,

Notfall und Sorgenkind Baron ist alt und groß und wartet  auf eine Chance. Leider ist uns Barons Alter nicht bekannt, es wird aber mind. 10+ sein. Barons Besitzer ist dem Tierheim bekannt, reagiert aber weder auf Telefonanrufe noch auf Besuche des Tierheims. Anscheinend will Barons Besitzer nichts mehr mit dem alten Hund zu tun haben und setzte ihn aus bzw. ließ ihn einfach entlaufen 🙁 So kam der große, herzensgute Rüde ins Tierheim. Herzzerreißend ist das Schicksal des Mannes und um so trauriger, wie er in seinem hohen Alter jetzt Leben muss. Wer Baron mit auf einen Spaziergang nimmt, sieht schnell, der alte Herr hat wenig Kraft. Alles geht sehr langsam und schwerfällig, seine Lunge pfeift nach kurzer Zeit „aus allen Löchern“. Die Knochen sind schwach, die Kraft schwindet und er ist etwas übergewichtig. Ein Spaziergang gleicht einer kleinen Runde im Kreis, das langt Baron vollkommen. Zurück im Zwinger warten nur ein kalter Betonboden und eine Hundehütte mit spärlich Stroh auf ihn. Von überall zieht die Kälte in die Knochen. Ein alter Hund sollte es warm und weich haben, Baron kann davon nur träumen! Sein Charakter ist traumhaft: Verträglich, sehr anhänglich und liebebedürftig, ruhig und entspannt. Baron verlangt nicht viel von seinen neuen Menschen, nur Liebe! Er braucht keine riesigen Spaziergänge mehr, ein Garten langt vollkommen. Für Spielereien ist die Zeit vergangen, jetzt möchte er nur Kuscheln und den Tag im Sonnenschein verschlafen. Unser Herz schmerzt beim Anblick von Baron und dem Wissen, dass er im Tierheim sterben könnte.

Bitte, gibt es irgendwo da daußen Labradormischlingsliebhaber, die einem alten Herren noch ein paar liebenswerte Monate / Jahre schenken würden??? 

Scroll to Top